Der Name der Serie geht zurück auf den Radrennfahrer Charles Raboison, der als einer der ersten Athleten in den 1920er Jahren an der Tour de France teilnahm. Das Design der Taschen ist schlicht, unisex und zeitlos. Die Verschlüsse liegen auf den Seitenflächen und bilden so ein neuartiges funktionales und gestalterisches Detail. Loxx-Sicherheitsverschlüsse werden  klassischerweise in der Autmobilindustrie verwendet. Das ungespaltene 'Cinturon'-Leder mit seinen dichten Lederfasern wird sehr tief gegerbt, um einen außergewöhnlichen Charakter zu bekommen. Es wird gewachst und glanzgestoßen, um die Oberfläche zu veredeln und den leichten Glanz und den Patina-Effekt zu erhalten. Die Cinturon Lederqualität ist für die langfristige Nutzung ausgelegt, während ihre einzigartige Oberfläche ihren edlen Charakter behält.
English
English