raboisonbag is classic

raboisonbag wird in geöltem und gewachsten Rindleder gefertigt. Dieses Material ist äußerst robust und wird mit dem Altern immer lebendiger. Der Name der Serie geht zurück auf den Radrennfahrer Charles Raboison, der als einer der ersten Athleten in den 1920er Jahren an der Tour de France teilnahm. Das Design der Taschen ist schlicht, unisex und zeitlos. Die Verschlüsse liegen auf den Seitenflächen und bilden so ein neuartiges funktionales und gestalterisches Detail. Loxx-Sicherheitsverschlüsse werden  klassischerweise in der Autmobilindustrie verwendet.

Italiano